Zu großer Heizkessel? Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg berät

Muenzer Sanitaer Heizung FreiburgAlte Heizanlagen verfügen oft über einen zu großen Heizkessel und benötigen damit zu viel Energie. Der Austausch alter Heizkessel gegen ein modernes Heizsystem lohnt sich auf lange Sicht finanziell, denn moderne Heizanlagen verbrauchen deutlich weniger Öl oder Gas, weil sie auch den Abgasen nutzbare Wärme abgewinnen. Viele veraltete Heizkessel wurden in einer Zeit eingebaut, in der die Ressourcen-Knappheit noch nicht so präsent war wie heute und die Energiepreise deutlich niedriger lagen und große Heizkessel als Sicherheitspuffer galten. Heute sind sie technisch überholt und passen nicht mehr zu den aktuellen Anforderungen an Klimaschutz und Energieverbrauch. Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg berät Sie fachkundig zum Austausch alter Heizkessel und zur Erneuerung von Heizungen.

Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg berät zur Modernisierung von Heizkesseln

Die Annahme, dass Ihr Heizkessel zu groß ist, können Sie zunächst rechnerisch überprüfen: Als Faustformel gilt, den jährlichen Ölverbrauch in Litern oder den Gasverbrauch in Kubikmetern mal zehn zu nehmen, dann die Leistung des Kessels zu ermitteln (entsprechende Angaben finden sich in der Regel auf dem Typenschild), den Energieverbrauch durch die Kesselleistung teilen und das Ergebnis noch einmal durch 8,760 teilen. Wenn das Ergebnis unter 0,1 liegt, gilt der Kessel als zu groß.
Als Fachfirma für Heizung und Sanitärinstallationen gehört die Überprüfung von Heizanlagen zu unserem Kerngeschäft. Wir untersuchen die technischen und baulichen Gegebenheiten vor Ort, informieren zu Vorschriften und staatlichen Fördermöglichkeiten und beraten zu den optimalen Modernisierungsmaßnahmen.

Michael Münzer Sanitär und Heizung aus Freiburg steht Ihnen kompetent und zuverlässig in allen Fragen der Sanitärinstallation und Heizung zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Angebot.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Lernen Sie kostenlos aktuelle Trends und Fördermöglichkeiten kennen.
Sie können sich jederzeit formlos (z.B. über einen Link in einer E-Mail) wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2020 M. Münzer GmbH