Beispiel Erdwärmepumpe – Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg informiert zu alternativen Energien

Münzer Sanitär Heizung Freiburg

 

 

 

 

 

Wer neu baut oder modernisiert und alternative Energien nutzen will, hat die Wahl zwischen unterschiedlichen Heizungssystemen. Neben Holzpellets oder einer Brennstoffzelle ist der Einbau einer Erdwärmepumpe mit Lüftungsanlage eine Möglichkeit, mit aktueller Technik im Keller regenerativ zu heizen. Münzer Sanitär und Heizung in Freiburg informiert und berät zu diesem modernen und zukunftssicheren Heizsystem.

Münzer Sanitär und Heizung informiert zur Erdwärmepumpe

Im Neubau ist der Einbau einer Erdwärmepumpe als regeneratives Heizsystem ideal, vor allem in Kombination mit einer Fußbodenheizung. Dafür sollten – am besten aus einer Hand – alle Komponenten aufeinander abgestimmt sein. Der Energiegewinn liegt dabei durchschnittlich bei 15 Prozent. Als Sanitärbetrieb stimmen wir die Technik auf das Gebäude ab und wählen mit dem Bauherrn eine Erdwärmepumpe mit entsprechender Kilowatt-Heizleistung aus. Tief im Erdreich versenkte Sonden holen dabei die Umweltwärme aus der Erde. Der zusätzliche Einbau einer kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung ist optimal für das Klima im Haus. Die Lüftungsanlage holt mit optisch unauffälligen Ansaug-Säulen Frischluft ins Haus, die sie filtert und erwärmt. Allergiker profitieren im Frühjahr besonders, denn eine solche Anlage filtert alle Pollen aus der Luft.

Michael Münzer Sanitär und Heizung aus Freiburg verbindet Fachwissen mit Erfahrung, und Zuverlässigkeit in Sachen Sanitärinstallation und Heizung! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Lernen Sie kostenlos aktuelle Trends und Fördermöglichkeiten kennen.
Sie können sich jederzeit formlos (z.B. über einen Link in einer E-Mail) wieder abmelden.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

© 2020 M. Münzer GmbH